Bereitschaft

Die Bereitschaft Ringingen setzt sich zurzeit aus rund 60 Helferinnen und Helfern im aktiven Dienst zusammen. Das Alter der Mitglieder erstreckt sich von 16 bis weit über 70 Jahre. Eingesetzt werden unsere Aktiven bei den verschiedensten sportlichen und kulturellen Veranstaltungen im Sanitäts-Wachdienst, bei Blutspendenaktionen oder aber auch als Helfer vor Ort (HvO).

Zu den Mitgliedern zählen hauptamtliche Rettungsassistenten / Notfallsanitäter ebenso wie ehrenamtliche Helferinnen und Helfer mit Sanitätsausbildung. Zur Aus- und Fortbildung stehen uns 3 Ausbilder (EH- und San) zur Verfügung. Auch können wir auf ausgebildetes Pflegepersonal (Intensivpflege) zurückgreifen.

Im DRK-Haus in Ringingen ist ein Mercedes-Sprinter als MTW sowie als Fahrzeug für Betreuungslagen untergestellt. Ebenso ist in Ringingen ein Ehrenamtlicher Rettungswagen stationiert. Dieses Fahrzeug wurde uns von der Fa. Trigema aus Burladingen gesponsert und dient in erster Linie für unsere Helfer vor Ort (HvO- Gruppe) als Einsatzfahrzeug. Auch zählt eine Feldküche zu unserer Ausstattung. Ein Fahrzeug des Katastrophenschutz ( KTW-B; Mercedes) ist in Burladingen-Stetten stationiert und dient den dortigen Helfer vor Ort (HvO) als Einsatzfahrzeug.

Übersicht