Breitenausbildung nächste Kurse

Lebensrettende Sofortmaßnahmen + Erste-Hilfe-Kurs
Auf Anfrage

Anmeldung + Anfrage: 0173 6756906 u. 07475 1881 ( Berthold Dietrich)
DRK-Haus Ringingen Hilbgasse

Lehrgangsinhalte:
Hilfsbereitschaft zum Helfen, Versicherungsfragen, Allgemeine Maßnahmen der Hilfe, Ablauf der Hilfeleistung, Vergiftungen, Bewusstlosigkeit, Atem. - Kreislaufstillstand, Umgang mit Verbandsmaterialien, starke Blutungen, Schock, Helmabnahme beim bewusstlosen Kradfahrer, Schlaganfall, Herzerkrankungen, Knochenbrüche, Verbrennungen, Verätzungen, praktische Übungen

Kosten und Dauer

LSM Kurs Dauer 8 X 45 Minuten Teilnehmergebühr 25,00 €

EH Kurs Dauer 16 X 45 Minuten Teilnehmergebühr 40,00 €

Zum Anfrage-Formular

LSM-Kurs

Lebensrettende Sofortmaßnahmen. Dieser Lehrgang vermittelt Grundkenntnisse zur Lebensrettung und ist speziell für Unfälle im Straßenverkehr entwickelt. Er ist besonders geeignet für Führerscheinbewerber.

Zielgruppe:
Führerscheinbewerber der Führerscheine A, A1, B, BE, L, M und T.

Erste-Hilfe-Kurs

Bei der hohen Zahl von Notfällen in Betrieben, Schulen, im Straßenverkehr, zu Hause oder in der Freizeit, ist es erforderlich, dass möglichst viele Menschen sich in Erster Hilfe ausbilden lassen. Dieser Lehrgang vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten, um sowohl in lebensbedrohlichen, als auch in alltäglichen Situationen ohne fachliche Vorkenntnisse helfen zu können.

Zielgruppe:
Ersthelfer in Betrieben gem. BGV A5, interessierte Menschen, die Helfen lernen wollen. Natürlich auch für alle Führerscheinklassen!

Erste-Hilfe am Kind

Notsituationen bei Kindern unterscheiden sich in ihrer Art und in den Maßnahmen von denen Erwachsener. Lernen Sie diese Maßnahmen, um die Gesundheit unserer jüngsten Mitmenschen zu schützen und zu bewahren.

Ausbilder

Berthold Dietrich

Christian Dreher

Wolfgang Dieter

Dorothee Neher

Tobias Schopp

Matthias Kohler

Anfragen / Kurse buchen